Vogelnestschaukel 2024 | zur StartseiteKindergartenernte 2024 | zur StartseiteGurkenernte im Kindergarten | zur Startseitebanner-kinder-rennen-ueber-wiese | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Was ist ein Familienzentrum?

Unser Kindergarten legt großen Wert darauf, Ihnen als Eltern ein umfassendes Betreuungsangebot für Ihre Kinder zu bieten. Ein wichtiger Bestandteil davon ist unser Familienzentrum. Aber was genau ist ein Familienzentrum?

 

Ein Familienzentrum ist eine Weiterentwicklung von Kindertagesstätten zu einem ganzheitlichen Angebot für Familien. Es wurde vom Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW als wichtige Anlaufstelle in Alltags- und Erziehungsfragen konzipiert. Es dient nicht nur der Betreuung und Förderung Ihrer Kinder, sondern auch der Unterstützung und Beratung für Sie als Eltern.

 

Als Familienzentrum bieten wir Ihnen eine erstklassige Betreuung und Bildung für Ihre Kinder. Gleichzeitig stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um die Erziehungskompetenz der Eltern zu stärken und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern. Sie können sich bei uns frühzeitig beraten lassen, Informationen erhalten und Hilfe in allen Lebensphasen bekommen. Unser Familienzentrum vernetzt mit unseren Partner CJD Extertal verschiedene Angebote und Dienste in Extertal und Kreis Lippe und macht sie leichter zugänglich. 

 

Wir unterstützen Familien als Ganzes, indem wir ein Netzwerk von Familienbildung, Familienberatung und Kinderbetreuung zur Verfügung stellen. Zudem bieten wir niedrigschwellige bedarfsgerechte Angebote für Kinder und Eltern an.

 

Die Qualität unserer Familienzentren wird durch das Gütesiegel "Familienzentren NRW" gewährleistet. Dieses Siegel steht für geprüfte Qualität und garantiert Ihnen als Eltern eine umfassende Unterstützung für Ihre Kinder und Familie.
 

„Nordrhein-Westfalen verfügt bereits über eine gute flächendeckende Versorgung mit Familienzentren. Die Landesregierung hat die Förderung verstärkt und die Finanzierung verbessert, um allen Kindern und Jugendlichen unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft optimale Bildungs- und Teilhabechancen zu ermöglichen. Inzwischen arbeiten über ein Drittel aller Kitas in Nordrhein-Westfalen, das sind fast 3.300 Kindertageseinrichtungen, als Familienzentrum. Quelle: Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW“